Diebstähle am Airport: Kofferträger festgenommen

Bei den Festgenommenen handelt es sich um Angestellte - Beute im Wert von 37.000 Euro

23.05.2015 | 08:02
Sichergestellte Beute.

Die Guardia Civil hat zwei Männer festgenommen, die auf dem Flughafen von Mallorca Schmuck und Elektronikgeräte aus den Koffern von Passagieren gestohlen haben. Bei den gefassten Personen handelt es sich um Kofferträger, die im Sicherheitsbereich des Airports arbeiten.

Bei einem der Männer handelt es sich um einen 36-Jährigen. Er stahl laut einer Pressemitteilung der Guardia Civil vom Freitag (22.5.) einen rund 2.000 Euro teuren Laptop aus einem Koffer. Die Ermittler kamen ihm auf die Spur, weil der Laptop nach dem Anschalten ein Signal aussandte, das geortet werden konnte. Die Polizei fand heraus, dass in dem georteten Gebäude ein Flughafenangestellter arbeitete, der die Tat nach einer Vernehmung schließlich zugab.

Bei dem zweiten Festgenommenen handelt es sich um einen 33-Jährigen, der laut Polizei Schmuck im Wert von rund 35.000 Euro stahl. Der Koffer war mit einem Flug aus Deutschland an Palmas Airport angekommen. Nachdem das Opfer Anzeige erstattet hatte, kamen die Beamten den Angestellten auf die Spur. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |