Radfahrer bei Unfall in Esporles verletzt

Der Mann krachte von hinten gegen einen Pkw, der an einem Stop-Zeichen scharf gebremst hatte

01.06.2015 | 11:54
Blick auf das beschädigte Auto.

Im Tramuntana-Ort Esporles im Nordwesten von Mallorca ist am Samstag (30.5.) ein Radfahrer bei einem Unfall verletzt worden. Er krachte um die Mittagszeit von hinten gegen einen Pkw und flog gegen dessen Scheibe, die zu Bruch ging.

Der Autofahrer hatte scharf an einem Stop-Zeichen gebremst, um einen Fußgänger herüberzulassen. Der Radler wurde an Ort und Stelle behandelt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |