Flughafen Mallorca rüstet sich für Streik der Fluglotsen

Der Ausstand soll am Montag (8.6.) beginnen

05.06.2015 | 09:41
Tower von Palmas Flughafen.

Der von den Fluglotsen angekündigte Streik an mehreren Tagen im Juni könnte insgesamt mehr als 430.000 Passagiere auf Mallorca betreffen. Davon geht die spanische Flughafenverwaltung Aena aus. Die Fluglotsen wollen zunächst am Montag (8.6.) zeitweise ihre Arbeit niederlegen, weitere Streiks sind am 10., 12., und 14. Juni geplant.

Der Ausstand soll jeweils zwischen 10 und 12 Uhr sowie zwischen 18 und 20 Uhr stattfinden. Allerdings hat das spanische Infrastrukturministerium einen Mindestbetrieb von 70 Prozent vorgeschrieben. Bei der Verwaltung des Flughafens von Palma wird zudem betont, dass man die Arbeitsprotokolle so angepasst habe, dass trotz des Ausstands der Betrieb möglichst reibungslos über die Bühne gehe.

Hintergrund des Ausstands sind Sanktionen für 61 Fluglotsen des Kontrollzentrums Barcelona, die 2010 unangekündigt in den Streik getreten waren. Einer der Mitarbeiter wurde zudem suspendiert. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |