Freigänger wegen Vergewaltigung von 14-Jähriger gefasst

Der 26-Jährige war 2011 wegen zwei ähnlicher Delikte verurteilt worden

05.06.2015 | 10:51
In diesem Gebäude verbrachte der Freigänger die Nächte.

Ein verurteilter Vergewaltiger soll sich in Lloseta im Inselinneren von Mallorca nach Polizeiangaben an einer 14-Jährigen vergangen haben. Der Mann wurde am Mittwoch (3.6.) festgenommen, wie die Guardia Civil am Donnerstag (4.6.) mitteilte. Er wurde wieder ins Gefängnis eingewiesen.

Der 26-jährige Kriminelle hatte der 14-Jährigen aufgelauert, als diese ihre Wohnung verließ. Er bedrohte sie und brachte sie zu einem brachliegenden Gelände in der Nähe, wo er sie vergewaltigte.

Der Mann war 2011 wegen zweier Vergewaltigungen von Minderjährigen im Jahr 2010 zu fünf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Er hatte die Taten gestanden. Als Freigänger musste er lediglich die Nächte in einem Resozialisierungszentrum verbringen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |