Polizei führt mutmaßlichen Exhibitionisten am der Playa ab

Der 37-Jährige soll am Strand vor Kindern onaniert haben

09.06.2015 | 10:25

Die Ortspolizei von Palma de Mallorca hat am Samstag (6.6.) in Arenal einen Mann festgenommen, der vor Minderjährigen onaniert haben soll. Ein Erwachsener habe den 37-Jährigen überrascht, als er auf dem Strand vor zwei Kindern unter elf Jahren seine Genitalien zeigte, so die Polizei am Montag. Der Vorfall ereignete sich weiteren Angaben zufolge gegen 20 Uhr.

Der Verdächtige soll eine Tüte mit Kaugummis bei sich getragen haben. Die Emitller vermuten, dass er damit Kinder auf sich aufmerksam habe machen wollen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |