Festnahmen nach Angriff auf Türsteher an der Playa

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht auf Montag (8.6.)

09.06.2015 | 10:25
Polizisten am Ort der Geschehens an der Playa de Palma.

An der Playa de Palma haben in der Nacht auf Montag (8.6.) zwei Männer einen Türsteher angegriffen und verletzt. Die beiden Täter hatten sich bereits am früheren Sonntagabend mit dem Angestellten einer Disco in Arenal angelegt. Als guter Moslem, so der Vorwurf der beiden Urlauber, dürfe der Mann nicht für ein Amüsierlokal dieser Art arbeiten.

Die erhitzte Diskussion rief die Polizei auf den Plan, die Beamten konnten die Streitenden zunächst trennen. Der Türsteher verzichtete auf eine Anzeige. Stunden später erschienen die beiden Männer jedoch erneut vor dem Lokal. Während der korpulentere der beiden den Türsteher festhielt, griff der andere ihn an.

Bei der Prügelei gingen drei Tische einer benachbarten Bar zu Bruch. Einer der Angreifer versuchte, dort an Messer zu gelangen, wurde jedoch von den Angestellten des Lokals daran gehindert. Wenig später konnte die Polizei die beiden Urlauber festnehmen. Ihnen werden tätlicher Angriff, Todesdrohung und Sachbeschädigung vorgeworfen. /lex

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |