Polizisten führen deutschen Exhibitionisten in Palma ab

Der 77-Jährige war am Donnerstag (25.6.) am Innenstadtring Avenidas und im Park ses Estacions zugange

26.06.2015 | 10:27

Die Ortspolizei von Palma de Mallorca hat am Donnerstag (25.6.) einen deutschen Exhibitionisten festgenommen. Ein Zeuge war am Innenstadtring Avenidas auf den 77-Jährigen aufmerksam geworden, wo er vor einer Gruppe von Mädchen masturbiert hatte. Er verfolgte ihn, verlor ihn zunächst aus den Augen und bemerkte ihn gegen 18 Uhr erneut in der Nähe des Parks ses Estacions, wo er ebenfalls vor einer Ansammlung von Minderjährigen seine Genitalien berührte.

Dort verständigte der Zeuge die Polizei, die den Deutschen stellte. Aus dem Pass ging hervor, dass der Mann in letzter Zeit mehrfach nach Thailand gereist war. Außerdem wurde auf seinem Handy das Foto eines asiatisch aussehenden Minderjährigen gefunden. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |