Quad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Der 28-Jährige verlor auf gerader Strecke die Kontrolle über das Fahrzeug

04.07.2015 | 09:15
Blick auf die Unfallstelle

Bei einem Unfall mit einem Quad ist ein junger Mann am Freitag (3.7.) in Sóller im Nordwesten von Mallorca schwer verletzt worden. Gegen 8 Uhr morgens verlor der 28-Jährige, der auf dem Weg zur Arbeit war und einen Helm trug, auf gerader Strecke die Kontrolle über das Fahrzeug und raste gegen einen Stromkasten. Der Mann wurde auf die Straße geschleudert, der Quad stürzte eine Böschung hinab.

Bei Unfällen mit Quads werden immer wieder Menschen auf Mallorca verletzt. Im Sommer des vergangenen Jahres starb ein Deutscher. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |