39,8 Grad auf Mallorca am Samstag

Für weite Gebiete wurde für Sonntag (5.7.) die Warnstufe Orange ausgerufen

05.07.2015 | 10:13
Durstige und schwitzende Menschen in Palma

Auf Mallorca ist am Samstag (4.7.) nur haarscharf die 40-Grad-Marke verfehlt worden. In sa Cabaneta nordöstlich von Palma wurden 39,8 Grad gemessen – laut Aemet die höchste Temperatur dieses Tages auf der Insel. Am Innenstadtring Avenidas stieg das Quecksilber auf 39,3 Grad. Die Nacht zum Sonntag war mit über 24 Grad tropisch warm.

Und mit diesen Extremtemperaturen soll es die gesamte nächste Woche weitergehen. Das liegt daran, dass das über den Balearen liegende Hochdruckgebiet mit Sahara-Luft weiterhin zu stark ist, um von kühleren Luftmassen verdrängt zu werden. Deswegen wurde für Sonntag für Südwest-Mallorca und die Mitte der Insel Warnstufe Orange ausgerufen. Aufenthalte im Freien sollten in diesen Gebieten zur Mittagszeit möglichst unterlassen werden. Am Montag wird die Warnstufe wieder auf Gelb herabgestuft. /it

Vorhersage: So wird das Wetter in den kommenden sieben Tagen

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |