Warnstufe Orange: bis zu 40 Grad auf Mallorca zu Wochenbeginn

So geht es weiter mit der Hitze auf der Insel

06.07.2015 | 11:10
Warnstufe Orange: bis zu 40 Grad auf Mallorca zu Wochenbeginn

Afrikanische Luft lässt Mallorca weiter schwitzen. Am Montag (6.7.) werden im Inselinnern bis zu 40 Grad erwartet, der Wetterdienst Aemet hat deswegen Warnstufe Orange ausgegeben. Im Nordosten und Südwesten dagegen gilt Warnstufe Gelb.

Am heißesten wird es laut Vorhersage in Sa Pobla mit 40 Grad, aber auch in Llucmajor sollen 39 Grad erreicht werden. In Palma de Mallorca sind bis zu 37 Grad prognostiziert. Am Dienstag soll es ähnlich weitergehen, die Hitze im Inselinnern aber etwas weniger drückend sein. Die Tiefsttemperaturen liegen nachts zwischen 23 und 25 Grad.

Wie erleben Sie die Hitze auf Mallorca? Senden Sie uns Ihre Fotos: web.mz@epi.es

Bereits am Samstag (4.7.) ist auf Mallorca nur haarscharf die 40-Grad-Marke verfehlt worden. In sa Cabaneta nordöstlich von Palma wurden 39,8 Grad gemessen – laut Aemet die höchste Temperatur dieses Tages auf der Insel. Am Innenstadtring Avenidas stieg das Quecksilber auf 39,3 Grad. Die Nacht zum Sonntag war mit über 24 Grad tropisch warm. /it/ff

Vorhersage: So wird das Wetter in den kommenden sieben Tagen

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |