Neuer Rekord bei Kreuzfahrtschiffen

Sieben Ozeanriesen dümpelten am Samstag (4.7.) im Hafen von Palma de Mallorca, so viele wie seit 2002 nicht

05.07.2015 | 10:34
Voller Hafen am Samstag

Im Hafen von Palma de Mallorca haben am Samstag (4.7.) so viele Kreuzfahrtschiffe wie seit 2002 nicht mehr festgemacht. Sieben Schiffe mit insgesamt mehr als 12.000 Passagieren lagen dort, wie die Hafenbehörde mitteilte.

Es handelte sich um folgende Ozeanriesen: "Mein Schiff 2" (fuhr Richtung Ajaccio auf Korsika ab), "Aida Aura" (fuhr nach Cádiz ab), "Aidablu" (fuhr nach Olbia auf Sardinien ab), "Thomson Dream" (fuhr in Richtung Westmittelmeer ab), "Star Flyer" (kam aus Ibiza), "Seven Seas Mariner" (kam ebenfalls aus Ibiza) und die "Norwegian Epic" (kam aus Cannes). /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |