Fluglotsen-Streik ohne Verspätungen

Der von den Behörden vorgeschriebene Mindestbetrieb sichert auch am Sonntag (12.7.) den regulären Flugverkehr auf Mallorca

12.07.2015 | 20:15

Auch der zweite Tag des spanienweiten Fluglotsen-Streiks hat am Sonntag (12.7.) keine Auswirkungen auf den Betrieb am Flughafen Son Sant Joan gehabt. Wie schon am Samstagvormittag kam es laut Flughafengesellschaft Aena zu keinerlei außergewöhnlichen Verspätungen.

Die Fluglotsen – die gegen Sanktionen wegen eines vorherigen Streiks protestieren – hatten den Ausstand für die Zeit zwischen 17 und 20 Uhr angekündigt, mussten aber 80 Prozent des normalen Betriebs aufrechterhalten. Geplant waren an diesem Sonntag auf Mallorca insgesamt 829 Starts und Landungen, mit denen 135.447 Fluggäste befördert werden sollten. /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |