Der Sommer auf Mallorca zeigt sich unnachgiebig

Auch in den kommenden Tagen steigen die Temperaturen auf der Insel regelmäßig bis auf 35 Grad

19.07.2015 | 19:58
Nichts als Sonne am Sonntagvormittag über der Bucht von Pollença.

Von einer Abkühlung ist weiterhin nichts zu sehen: Auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln präsentiert sich der Juli so, wie man ihn kennt - mit blauem Himmel von früh bis spät und Temperaturen deutlich über der 30-Grad-Marke. Treiben sich am Sonntag (19.7.) noch örtlich harmlose Wölkchen am Himmel, dürfte es ab dem Wochenstart wieder komplett wolkenfrei sein.

Die Höchstwerte steigen am Sonntag auf bis zu 35 Grad in der Inselmitte und der Südostküste und bis etwa 27 Grad in der Region um Valldemossa und Deià. Auch in den kommenden Tagen bleibt es in der Mitte und dem Südosten am heißesten, und im Westen und Südwesten bei Temperaturen um die 30 Grad etwas angenehmer. Am Donnerstag (23.7.) sollen dann stellenweise gar 36 Grad erreicht werden.

Mollig warm wird es auch in den kommenden Nächten. Die Tiefstwerte liegen bei 24 Grad. Der Wind weht nur schwach - und wenn, dann aus Norden oder Nordwesten. Das Meer lädt bei Temperaturen um die 26 bis 27 Grad zum Baden ein. /jk


Inselwetter live: die MZ-Webcams
Sieben-Tage-Vorschau: So wird das Wetter auf Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |