"Tristán" in Puerto Portals wechselt den Besitzer

Das Gourmet-Restaurant wurde von einer galicischen Kette übernommen

25.07.2015 | 12:37

Das ehemalige Sterne-Restaurant "Tristán" in Puerto Portals im Südwesten von Mallorca hat den Besitzer gewechselt. Wie es am Mittwoch (22.7.) gegenüber der Mallorca Zeitung hieß, wurde das Lokal von einem galicischen Gastronomie-Unternehmen übernommen. Weitere Details werde man zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Das Lokal hatte sich durch Spitzenkoch Gerhard Schwaiger einen Namen gemacht. Unter seiner Ägide hatte das Tristán 18 Jahre lang zwei, zuletzt bis 2012 einen Michelin-Stern. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |