Mann schießt nach Diskussion mit Nachbar um sich

Der Täter war nur mit Unterwäsche bekleidet und sichtlich angetrunken

23.07.2015 | 12:07
Diese Waffen wurden sichergestellt

Nach einer verbalen Diskussion mit einem Nachbarn hat ein Mann in Palma de Mallorca mit einer Jagdflinte um sich geschossen. Zuvor hatte er bemängelt, dass der Nachbar illegalerweise seinen Hinterhof betreten habe. Später soll er gesagt haben: "Ich erschieße dich." Der Vorfall ereignete sich laut Polizeiangaben vom Mittwoch (22.7.) bereits am Dienstagnachmittag gegen 18 Uhr in der Straße Rei Martí.

Polizisten rückten mit schusssicheren Westen an und nahmen den in Unterwäsche agierenden und sichtlich angetrunkenen Mann fest, nachdem er zweimal abgedrückt hatte. Sie stellten seine Waffe sicher und fanden bei ihm auch noch einen Revolver Kaliber 38. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |