Mutmaßlicher Seriendieb festgenommen

Der vorbestrafte 22-Jährige soll im Raum Alcúdia unter anderem Hotelzimmer ausgeräumt haben

15.08.2015 | 14:14

Die Guardia Civil hat einen mutmaßlichen Dieb festgenommen, der im Raum Alcúdia im Norden von Mallorca systematisch in Hotelzimmern und auf Stränden zugange gewesen sein soll. Es handelt sich nach Angaben vom Samstag (15.8.) um einen 22-Jährigen. Dem vorbestraften Mann wird vorgeworfen, in den letzten Wochen mindestens 18 einschlägige Deilkte verübt zu haben.

Die Beamten kamen dem mutmaßlichen Täter nach einem drastischen Anstieg von Diebstahlsdelikten und Befragungen von Urlaubern auf die Spur. Bei der Festnahme wurden vier Handys, vier Tablet-Computer und zwei Uhren sichergestellt. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |