Rush-hour am Flughafen von Palma de Mallorca

Am Samstag (29.8.) wurden über 160.000 Passagiere in Son Sant Joan abgefertigt, 20 Maschinen starteten deutlich verspätet

30.08.2015 | 16:39
Rush-hour am Flughafen von Palma de Mallorca

Glücklich konnte sich derjenige schätzen, der am Samstag (29.8.) nicht den Flughafen Son Sant Joan in Palma de Mallorca betreten musste. An einem der verkehrsreichsten Tage des Jahres wurden über 160.000 Passagiere gezählt, die meisten flogen nach dem Ende ihres Urlaubs heim nach Deutschland, England, Frankreich und die skandinavischen Länder.

Der große Andrang machte sich vor allem an den Check-In-Schaltern bemerkbar, wo die Urlauber zwischen 30 und 45 Minuten warten mussten. Außerdem konnten 20 Flüge erst mit einer Verspätung von mehr als einer Stunde abheben. Das größte Pech hatten dabei Urlauber, die um 15.20 Uhr nach Paris-Orly fliegen wollten. Ihre Maschine hob erst um 19.35 Uhr ab. Aber auch Fluggäste nach Kopenhagen und Barcelona mussten mehr als vier Stunden auf ihren Start warten.

Am gesamten Wochenende soll mehr als eine halbe Million Fluggäste in Son Sant Joan gezählt werden, es gibt 3.327 Starts und Landungen. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |