Durchwachsene bis regnerische Tage auf den Balearen

Lesen Sie, wie sich der Spätsommer auf den Inseln schlägt

08.09.2015 | 12:30

Das Balearen-Wetter gestaltet sich bis Mittwoch (9.9.) eher durchwachsen. Während es auf Mallorca und Menorca bei sonnigen Abschnitten zwar bewölkt, aber weitgehend trocken bleiben soll, rief Aemet für Ibiza und Formentera für Dienstag wegen heftiger Regenfälle und Gewittern die Warnstufe Gelb aus.

Es bleibt allerdings warm: Die Temperaturen steigen in Palma auf 27 Grad, im Südosten können sogar 28 Grad erreicht werden. Der Wind weht am Dienstag zeitweise böig und am Mittwoch schwach aus dem Nordosten. Nachts sinken die Werte auf 17 bis 18 Grad.

Ab Donnerstag soll es sich bei gleichbleibenden Temperaturen wieder aufhellen: Die Sonne setzt sich mehr und mehr durch, am Freitag sollen die Wolken sogar weitgehend verschwinden.

Am Freitag vergangener Woche hatten Starkregen, Hagel und Überschwemmungen für chaotische Verhältnisse auf Mallorca gesorgt, die Aufräumarbeiten dauerten auch am Wochenende an. /it/ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |