Kollision mit Baum: Tödlicher Verkehrsunfall bei Can Picafort

Zu dem Unglück war es in der Nacht auf Samstag (19.9.) gekommen

20.09.2015 | 16:40

Weiteres Todesopfer im Straßenverkehr auf Mallorca: Ein 36-Jähriger, der in der Nacht auf Samstag (19.9.) mit seinem Geländewagen in der Nähe von Can Picafort an der Nordostküste von Mallorca gegen einen Baum gefahren war, ist an seinen Verletzungen gestorben.

Zu dem Unfall war es kurz vor Mitternacht auf der Landstraße Ma-12 zwischen Muro und Can Picafort gekommen. Der Mann kam aus zunächst unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Mitsubishi Outlander gegen einen Baum. Der Wagen wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den Mann aus dem Wrack, er starb jedoch kurz darauf. Es waren offenbar keine weiteren Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |