70-Jähriger ertrinkt im Meer vor Peguera

Zu dem Unglück kam es am Dienstag (22.9.)

23.09.2015 | 13:28

Im Meer vor Peguera im Südwesten von Mallorca ist am Dienstag (22.9.) ein Mann ums Leben gekommen. Laut der Zeitung "El Mundo" handelte es sich um einen 70-Jährigen. Er wurde gegen 15.50 Uhr leblos im Wasser treibend entdeckt.

Die Rettungskräfte konnten ihn nicht wiederbeleben. Woher der Mann stammte, ist bislang nicht bekannt geworden. MZ-Leser merkten an, dass die Einsatzkräfte alle Mühe hatten, die Gaffer abzuhalten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |