Pläne für Multiplex-Kino in Inca

Die Stadtverwaltung will einem Investor den Weg bereiten

22.09.2015 | 19:19

Nach dem Angebot eines Investors will die Stadt Inca in der Inselmitte von Mallorca ein Grundstück umwidmen, um den Bau eines Multiplex-Kinos zu ermöglichen. Seit Jahren gebe es kein Kino mehr in der Stadt, so Bürgermeister Virgilio Moreno, die jetzige Gelegenheit dürfe man nicht verstreichen lassen.

Investor Rafael Salas verwies auf das große Einzugsgebiet. Der Standort müsse verkehrstechnisch gut angebunden sein und über ausreichend Parkmöglichkeiten verfügen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |