Polizei stellt deutsche Graffiti-Sprüher in Palma

Im Auto der drei Männer fanden die Beamten unter anderem 28 Spraydosen

01.10.2015 | 11:37
Blick auf die im Auto der Sprüher sichergestellten Gegenstände

Drei deutsche Graffiti-Sprüher, die einen Metro-Tunnel in der Nähe der Balearen-Universität verzierten, sind auf frischer Tat ertappt worden.

Die maskierten Männer im Alter zwischen 25 und 36 Jahren wurden von einem Zeugen ­beobachtet, wie sie maskiert das Grundstück verließen und ein Auto bestiegen. Der Mann alarmierte die Polizei, die die Verfolgung aufnahm.

An einem Kreisverkehr in der Nähe des Stadtzentrums wurde der Pkw gestoppt und durchsucht. In ihm fanden die Beamten 28 Spraydosen, Strumpfmasken und Handschuhe. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |