Fäkalien im Meer: Palmas Stadtstrand wegen Rohrbruch gesperrt

Auf Höhe des Kongresspalastes weht an der Playa Can Pere Antoni die Rote Fahne

04.10.2015 | 13:30

Schon wieder ist ein Strandabschnitt in Palma de Mallorca wegen Verunreinigung gesperrt: Der Stadtstrand Can Pere Antoni ist seit dem frühen Sonntagmorgen (4.10.) wegen Verunreinigungen durch Fäkalien geschlossen. Die Rote Fahne verbietet das Baden.

Das schmutzige Wasser kommt aus einem Rohr in der Nähe des Kongresspalastes, das offenbar an einer Stelle gebrochen ist. Derzeit sind Arbeiter damit beschäftigt, die genau Stelle des Rohrbruchs zu lokalisieren und zu schließen.

Erst vor einem Monat waren drei Abschnitte der Playa de Palma wegen Verschmutzung geschlossen worden.
Damals waren die starken Regenfälle schuld. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |