Das ist mir zu früh: Gemeinderat erscheint in Pyjama

Ein Ratsherr in Estellencs, an der Nordwest-Küste von Mallorca, protestiert gegen Sitzungsbeginn um 8.30 Uhr

09.10.2015 | 11:44
Würde gerne eine Stunde länger schlafen: Gemeinderat Tomeu Sastre.

Das malerisch zwischen Meer und Tramuntana eingeklemmte Estellencs, das ist bekannt, ist einer der beschaulicheren Orte auf Mallorca. Wie beschaulich, macht dieser Tage mal wieder eine Anekdote aus dem Gemeinderat deutlich. Ein Ratsherr der örtlichen Linkspartei Per Estellencs namens Tomeu Sastre hat beschlossen, fortan nur noch im – nun ja, auch nicht besonders ansehnlichen – Pyjama zu den Sitzungen zu erscheinen.

Damit will Sastre dagegen protestieren, dass deren Beginn zur himmelschreiend frühen Uhrzeit von 8.30 Uhr angesetzt ist. Damit würde auch der Bürgerbeteiligung ein Riegel vorgeschoben. Bürgermeister Tolo Jover von der Volkspartei (Partido Popular, PP) hält das für Blödsinn. Seine Mitstreiter und er sind Frühaufsteher. Pech für Pyjama-Sastre: die PP hat die absolute Mehrheit im Gemeinderat. /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |