Tankflugzeug der Luftwaffe in Palma erwartet

Der Airbus 310 nimmt ebenso wie zwei KC135-Maschinen der US Air Force von Mallorca aus am NATO-Manöver Trident Juncture teil

21.10.2015 | 11:18
Bereit zum Auftanken: der Airbus 310 im Einsatz.
Fotogalerie: Auf der Militärbasis von Son Sant Joan

Ein Airbus 310 der deutschen Luftwaffe sowie zwei KC135-Boeings der US Air Force sind ab Mittwoch (21.10.) zeitweise auf Mallorca stationiert. Die Tankflugzeuge nehmen vom Luftwaffenstützpunkt Son Sant Joan aus bis zum 6. November an dem NATO-Manöver Trident Juncture teil.

Fotogalerie: Rundgang auf dem Luftwaffenstützpunkt

Wie aus einer Pressemitteilung des spanischen "Ejército del Aire" hervorgeht, werden 70 Besatzungsmitglieder und Mitglieder des Bodenpersonals im Einsatz sein. Im Hafen von Palma befindet sich bereits die deutsche Fregatte "Sachsen", die ebenfalls an dem Manöver teilnimmt.

"Trident Juncture" ist laut Bundeswehr die größte Übung der NATO seit über 10 Jahren. Sie findet in Italien, Portugal und Spanien statt. An ihr nehmen 36.000 Soldaten teil. Sie sollen die schnelle Eingreiftruppe des Bündnisses für weltweite Einsätze trainieren und testen. /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |