Vorsicht vor starkem Regen im Süden von Mallorca

Der Wetterdienst Aemet gibt für die Insel die Warnstufe Gelb heraus

19.10.2015 | 14:42
Kündigen sich hier schon erste Regenwolken an? Port de Pollença am Montagmittag (19.10.).

Hässlicher Wochenstart auf Mallorca: Im Lauf des Montags (19.10.) steht der Insel vor allem im Süden ein nasser Nachmittag bevor. Der staatliche Wetterdienst Aemet hat für den südlichen Teil der Balearen eine Wetterwarnung herausgegeben. Bis zu 15 Liter pro Quadratmeter könnten zwischen mittags und 20 Uhr fallen, hieß es. Die Temperaturen klettern am Montag noch einmal bis auf 24 Grad, nachts kühlt es nur bis auf rund 17 Grad ab.

Die kommenden Tage werden ebenfalls durchwachsen und ein wenig kühler. Am Dienstag werden Höchstwerte von rund 22 Grad erreicht, nachts sinken die Temperaturen auf etwa 15 Grad. Am Mittwoch soll es vor allem im Osten von Mallorca starke Regenfälle geben. In den restlichen Regionen ist es zumindest stark bewölkt. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |