Einbrecherbande in Palma zerschlagen

Sechs Verdächtige wurden festgenommen, sie hatten sich auf Wohnungen von Chinesen spezialisiert

25.10.2015 | 09:10
Blick auf das Diebesgut.

Der Spanischen Nationalpolizei ist es gelungen, in Palma de Mallorca eine Einbrecherbande zu zerschlagen. Sechs Verdächtige wurden festgenommen, wie am Freitag (23.10.) mitgeteilt wurde. Die Täter hatten sich auf Wohnungen von Chinesen spezialisiert.

Sie räumten diese immer in Abwesenheit der Bewohner aus, nachdem sie ausgekundschaftet hatten, wann diese das Haus verließen. Dann brachen sie die Türen auf und ließen zur Überraschung der Ermittler nicht nur wertvolle, sondern auch relativ wertlose Gegenstände mitnehmen. Die Polizisten konnten umfangreiches Diebesgut sicherstellen. Sie waren tätig geworden, nachdem zahlreiche Anzeigen erstattet worden waren. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |