Weiteres Cursach-Hotel in Magaluf

Nach dem in diesem Frühling fertig gewordenen BH-Hotel wird nächstes Jahr das BCM-Hotel eröffnet

25.10.2015 | 09:10
Gogos in der BCM-Diskothek.

Die Cursach-Gruppe richtet ein weiteres Hotel im Urlauberort Magaluf im Westen von Mallorca ein. Es soll rechtzeitig vor der Hochsaison nächstes Jahr fertig werden und ein Komplementärangebot zur bekannten, bereits 30 Jahre existierenden Groß-Disco BCM sein, wie das Unternehmen am Freitag (23.10.) mitteilte. Zwei Millionen Euro werde man für die Herrichtung der 280 Apartments des ehemaligen Fiesta-Sahara-Komplexes investieren.

Im BCM-Hotel sollen für die erwarteten meist jungen Gäste Drei-Sterne-Themen-Apartments eingerichtet werden. Zudem sollen am Tag Pool-Partys veranstaltet werden. Gratis Wi-Fi ist ebenfalls ein Angebot.

Was das in Magaluf im Frühling eröffnete BH-Hotel mit vier Sternen angeht, zog Cursach eine positive Bilanz. Es sei im Sommer im Durchschnitt zu 80 Prozent belegt gewesen, hieß es. Im Innenhof des BH-Hotels – dort befand sich früher das Mallorca-Rocks-Hotel – fanden in der Hochsaison wiederholt Partys mit international bekannten DJs wie Robin Schulz statt.

Die Cursach-Gruppe besitzt unter anderem den Megapark an der Playa de Palma, die Titos-Diskothek in Palma und das Grill-Restaurant Asadito. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |