Regen auf Mallorca: Warnstufen Gelb und Orange

Lesen Sie hier, ab wann es wieder besser werden soll

02.11.2015 | 20:39
Regenwolken über Mallorca am Montag (2.10) um 17.50 Uhr.

Der spanische Wetterdienst Aemet hat wegen starker Regenfälle und heftiger Windböen am Montag (2.11.) für Mallorca die Warnstufe Orange ausgegeben. Sie wurde bis 24 Uhr aufrechterhalten. Die Warnstufe Orange galt für die gesamte Westküste, auf der restlichen Insel wurde die Warnstufe Gelb ausgegeben. Die Böen erreichten bis zu 70 Stundenkilometern. Dabei lagen die Temperaturen tagsüber bei bis zu 22 Grad, nachts bei 16 Grad.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Auch am Dienstagmorgen bleibt es wohl ungemütlich. Es gilt weiterhin Warnstufe Gelb wegen starker Regenfälle und hoher Wellen an der Küste. Ortsweise kann es gewittern. Eine Wetterbesserung soll erst im Laufe des Tages eintreten.

Die Temperaturen am Dienstag liegen zwischen 14 und 23 Grad. Am Mittwoch soll es spürbar kühler werden. Die nächtlichenTiefstwerte liegen dann bei 8 bis 14 Grad. /ff/ck

Vorhersage: So wird das Wetter in den kommenden sieben Tagen

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |