Lkw kippt auf Palmas Ringautobahn

Bei dem Unfall am Donnerstagmorgen (26.11.) wurde der Fahrer schwer verletzt

26.11.2015 | 15:02
Der Lkw stürzte auf der Ringautobahn.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Ringautobahn von Palma de Mallorca ist am Donnerstag (26.11.) der Fahrer eines Lkw schwer verletzt worden.

Zu dem Unfall kam es gegen 10 Uhr auf Höhe der Ausfahrt auf die Inca-Autobahn. Das Fahrzeug stürzte auf der Abbiegespur aus zunächst unbekannter Ursache. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den Fahrer aus der Kabine. Der 44-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik in Palma eingeliefert.

In Folge der Sperrung von zunächst einer Fahrspur kam es zu längeren Staus. Bei der Bergung des Lkw musste schließlich auch eine zweite Fahrspur für den Verkehr gesperrt werden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |