Neue Müller-Drogerie: Das ließen sich die Chefs nicht nehmen

Firmengründer Erwin Müller und seine Frau Anita haben am Mittwochabend (2.12.) ihre größte Mallorca-Niederlassung eingeweiht

03.12.2015 | 08:55
Fotogalerie: Umzug und Eröffnung

Es ist vollbracht: Nach 17 Monaten Bauzeit konnten sich Firmengründer Erwin Müller und seine Frau Anita am Mittwoch (2.12.) über die Eröffnung der größten ihrer zwölf Mallorca-­Filialen freuen.

Direkt an der Plaça d'Espanya in Palma de Mallorca hat Bauunternehmer Miquel Riera ein noch vor wenigen Jahren besetztes ­historisches Gebäude entkernt und einen hellen, dreigeschossigen Drogeriemarkt mit knapp 1.500 Quadratmetern Verkaufsfläche geschaffen. Rund 130.000 Produkte finden hier Platz. Gesamtinvestition: 11 Millionen Euro.

Fotogalerie: So lief der Umzug ab

Der gewiefte Unternehmer dankte in seiner Rede nicht nur Arbeitern, Handwerkern, Mitarbeitern und Nachbarn, ­sondern nutzte die Anwesenheit von Behördenvertretern, um sich eine Genehmigung für eine weitere Zwischenetage zu wünschen.

Schließlich übergab er die Mallorca-Filiale an seine langjährige Mitarbeiterin, Bezirksleiterin Loli Bravo, und an die Filialleiterin Macarena Rodríguez: "Auf dass es hier in zehn Jahren noch genauso aussieht." /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |