Iberostar betreibt Hotelresort Son Antem nicht weiter

Die Gruppe zieht sich ab Januar 2016 aus dem Golfhotel zurück

14.12.2015 | 12:27
Das Golfhotel Son Antem wechselt zum neuen Jahr erneut den Betreiber.

Betreiberkarussell im Golfhotel Son Antem: Zum Jahreswechsel gibt Iberostar die Führung des Luxushauses bei Llucmajor im Süden von Mallorca ab. Wie die mallorquinische Hotelgruppe am Freitag (11.12.) mitteilte, habe sie mit den Besitzern vereinbart, den Vertrag nach zweieinhalb Jahren zu beenden.

Der Hotelbetrieb soll in diesem Monat an den bevorstehenden Wechsel angepasst werden, um Unnannehmlichkeiten für Gäste zu vermeiden. Ein Mitarbeiter von Son Antem sagte auf Anfrage der MZ, dass noch nicht klar sei, wer den Betrieb übernehmen werde.

Iberostar hatte Son Antem im Frühjahr 2013 von Marriott übernommen. Mitte November hatte die US-Kette wiederum Starwood aufgekauft und somit 17 Häuser des Betreibers in Spanien übernommen. Dadurch wechseln auch drei Luxushotels auf Mallorca den Betreiber, die im Besitz der Unternehmensgruppe Schörghuber sind. Ob Marriott nun auch wieder ein Auge auf das Son Antem geworfen hat, ist derzeit noch ungewiss. /jw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |