Alltours kauft zwei zusätzliche Hotels auf Mallorca

Das Palmira Beach und das Palmira Cormoran in Peguera werden zu Hotels der Marke Allsun

08.01.2016 | 16:16
Das Palmira Beach und Cormoran werden zum 18. und 19. Hotel der Marke Allsun auf Mallorca.

Alltours hat mit dem Palmira Beach (4,5 Sterne) und dem Palmira Cormoran (4 Sterne) zwei Hotels im Südwesten von Mallorca gekauft. Die Häuser gehen an die Hoteltochter Allsun, teilt der Reiseveranstalter am Freitag (8.1.) mit. Insgesamt führt Alltours damit 19 Hotels dieser Marke auf der Insel, spanienweit sind es 25.

Somit gewinnen die Düsseldorfer 400 Zimmer auf Mallorca hinzu. Beide Anlagen befinden sich in Peguera im Südwesten der Insel. Die Palmira Hotels ergänzten das Allsun-Portfolio optimal, da der Eigentümer die Anlagen mit viel Akribie und Detailwissen über Jahre hinweg weiterentwickelt habe, sagte Willi Verhuven, Vorsitzender der Geschäftsführung, der Mitteilung zufolge.

Das Unternehmen will damit auch seine Strategie festigen, Hotels exklusiv anzubieten. Auch im Osten von Mallorca eröffnen diesen Sommer zwei Hotels als Allsun-Häuser: Im vergangenen März hatte Alltours das Borneo und Sumba in Cala Millor gekauft. /jw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |