Stürmischer Sonntag auf Mallorca: Warnstufe Gelb

Auch am Montag (11.1.) warnt der Wetterdienst noch vor Böen

11.01.2016 | 10:07
El Molinar am Sonntagnachmittag.

Der Wind pfeift über Mallorca hinweg: Bei leicht bewölktem bis wolkigem Himmel und Temperaturen von 15 bis 19 Grad, sorgt am Sonntag (10.1.) ein kräftiger Wind Abkühlung. Aufgrund einzelner Böen mit einer Geschwindigkeit von mehr als 70 km/h, hat der spanische Wetterdienst Aemet die Warnstufe Gelb über weite Teile der Insel verhängt. Ausnahmen bilden die Buchten von Alcúdia und Pollença.

Wegen erhöhtem Wellengang ist auch an den Küsten Vorsicht geboten. Die Warnstufen gelten auch für Montag (11.1.). Zum Wochenbeginn klart immerhin der Himmel insgesamt auf, nachts fallen vereinzelte Schauer. Die Temperaturen bleiben weitgehend unverändert und steigen sogar etwas. In der Nacht zum Dienstag dreht der aktuelle Südostwind auf Nordost und verliert dabei an Fahrt - am Dienstag ist das Wetter auf Mallorca wieder warnstufenfrei. /jw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |