Nach Alkoholfahrt: Feuerwehrchef von Palma entlassen

Manolo Nieto hatte leicht angetrunken einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde

15.01.2016 | 17:46
Feuerwehrchef Manolo Nieto mit Stadträtin Angèlica Pastor.
Feuerwehrchef Manolo Nieto mit Stadträtin Angèlica Pastor.

Der Feuerwehrchef von Palma de Mallorca, Manolo Nieto, ist am Freitag (15.1.) nach zwölf Jahren im Amt wegen Trunkenheit am Steuer bis auf Weiteres vom Dienst suspendiert worden. Er hatte am Freitag der Vorwoche in angetrunkenem Zustand einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde.

Obwohl gegen ihn kein Strafverfahren, sondern lediglich ein Disziplinarverfahren seitens der Stadtverwaltung eingeleitet wurde und die Polizei nur ein Bußgeld gegen ihn verhängte, das er bereits bezahlt hat, stellte Nieto sein Amt zur Disposition.

"Das Problem ist, dass Nieto einen verantwortungsvollen Posten ausübte", sagte Angélica Pastor, Stadträtin für Bürgersicherheit, bei einer Pressekonferenz. Die Ermittlungen im Rahmen des Disziplinarverfahrens sollen nun zeigen, ob Nieto endgültig entlassen wird oder in sein Amt zurückkehren darf. Sein einstweiliger Nachfolger ist Luis Ortega. /sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Minibusse zum Naturstrand Es Trenc ab 4. Juli

Die "provisorische Maßnahme" gegen das Parkplatz-Chaos wurde am Donnerstagmorgen (23.6.) angekündigt

Guardia Civil stellt Hotel-Einbrecher in Alcúdia

Ermittler ertappen 29-Jährigen auf frischer Tat. Er soll 21 Delikte begangen haben

Schlussverkauf auf Mallorca beginnt am 1. Juli

Schlussverkauf auf Mallorca beginnt am 1. Juli

Dem Einzelhandel geht es besser als in den vergangenen Jahren

Ein Jahr Denkmalschutz für 208 Gebäude und Anlagen in Palma

Ein Jahr Denkmalschutz für 208 Gebäude und Anlagen in Palma

Das Moratorium gilt unter anderem für den Yachthafen von Molinar

Felanitx lehnt Pläne für weitere Groß-Weinkellerei ab

Felanitx lehnt Pläne für weitere Groß-Weinkellerei ab

Ein US-amerikanisches Unternehmen wollte zwischen dem Kloster Sant Salvador und dem Castell de...

Studie: Touristensteuer auf Mallorca soll Jobs schaffen

Studie: Touristensteuer auf Mallorca soll Jobs schaffen

Die Abgabe für nachhaltigen Tourismus tritt am 1. Juli in Kraft. Hoteliers kritisieren Analyse

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |