Knapp zehn Prozent weniger Arbeitslose im Januar

Spanienweit dagegen waren wieder mehr Menschen ohne Job

02.02.2016 | 16:20

Die Arbeitslosigkeit auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln ist im Januar um 9,7 Prozent im Jahresvergleich zurückgegangen. Die Zahl sank auf knapp 75.000. Im Vergleich zum Vormonat ging die Zahl um 1,1 Prozent zurück, wie das spanische Arbeitsministerium am Dienstag (2.1.) mitteilte.

In ganz Spanien wurden 4,15 Millionen Arbeitslose registriert. Die Zahl stieg im Jahresvergleich um knapp 60.000. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Der 37-Jährige trieb am Sonntagmittag bewusstlos im Wasser bei der Playa de s'Amarador

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Warnstufe Gelb gilt weiter. Bis zu 40 Liter fielen am Samstag. An der Cala Major wurden Fäkalien...

Feuerwehr befreit Beifahrer mit Behinderung aus Pkw

Ein Fahrzeug mit drei Insassen stürzte am Sonntag (25.6.) in Palma in den Graben

Friseur verwehrt Frauen Eintritt

Ein entsprechendes Schild im Schaufenster des Ladens in Palma hat das "Institut de la Dona de...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |