Radler angefahren: Polizei fasst Frau nach Fahrerflucht

Die 50-Jährige hatte im Dezember 2015 in einem Mietwagen bei Santa Maria einen Unfall verursacht

05.02.2016 | 15:07
Die Guardia Civil hat eine Autofahrerin überführt, die in Santa Maria Fahrerflucht beging
Die Guardia Civil hat eine Autofahrerin überführt, die in Santa Maria Fahrerflucht beging

DIe Guardia Civil auf Mallorca hat eine 50-jährige Frau ausfindig gemacht, die im Dezember 2015 auf der Landstraße Ma-3030 auf Höhe des Friedhofs von Santa Maria einen Radfahrer angefahren und Fahrerflucht begangen hatte. Der Radler ist infolge der Kollision gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Am Unfallort blieb auch der rechte Außenspiegel des weißen Geländewagens der Unfallverursacherin zurück.

Die Ermittlungen der Verkehrsabteilung der Guardia Civil führten zunächst zu einer Autowerkstatt in Palma, wo ein weißer Volkswagen Tiguan repariert worden war, der zum Unfallgeschehen passende Schäden aufwies. Wie sich herausstellte, gehört das Fahrzeug einer Autovermietung und wurde am Tag des Unfalls am 3. Dezember von einer Frau aus Santa Eugènia gemietet.

Die mutmaßliche Unfallverursacherin muss sich nun wegen unterlassener Hilfeleistung, fahrlässiger Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. /sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Diese Produkte wurden von der Polizei beschlagnahmt.
Anabolika: Polizei nimmt deutsches Paar fest

Anabolika: Polizei nimmt deutsches Paar fest

Die beiden Deutschen sollen in Calvià ein Labor für Illegale Produkte für Bodybuilder geführt haben

Tödliche Attacke in Gomila: Zwei Jahre und fünf Monate Haft

Tödliche Attacke in Gomila: Zwei Jahre und fünf Monate Haft

Der Angeklagte muss zudem 125.000 Euro Schmerzensgeld an die Angehörigen des Opfers zahlen

Erneut Boot mit Immigranten vor Mallorca entdeckt

Erneut Boot mit Immigranten vor Mallorca entdeckt

Guardia Civil nimmt neun Personen vorläufig fest

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

So wird das Wetter auf Mallorca

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Warnstufe Gelb gilt weiter. Bis zu 40 Liter fielen am Samstag. An der Cala Major wurden Fäkalien...

Die Zukunft von Air Berlin hängt in der Luft

Die Zukunft von Air Berlin hängt in der Luft

Was bislang noch Gerüchte sind, kann diese Woche konkret werden. Die angeschlagene Fluglinie wird...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |