Mallorca-Urlauber zahlen bald 5 Euro für den Flughafenbus

Die Linien 1 und 21 zwischen Palmas Zentrum und Son Sant Joan werden für Touristen deutlich teurer. Wer Resident ist und eine tarjeta ciudadana besitzt, zahlt in Zukunft nur noch einen Euro

07.02.2016 | 12:47
Urlauber müssen bald mehr für die Fahrt zum Flughafen zahlen.

Für Mallorca-Urlauber wird die Fahrt vom Flughafen Son Sant Joan ins Zentrum von Palma spürbar teurer. Kostete die einfache Fahrt mit den Linien 1 oder 21 bisher drei Euro, sollen es ab sofort fünf Euro sein. Das teilte der für den Nahverkehr zuständige Stadtrat Joan Ferrer am Samstag (7.2.) in Palma mit. Ab wann genau die Preiserhöhung gilt, sagte er nicht.

Ein Kombiticket aus Hin- und Rückfahrt soll in Zukunft für acht Euro erhältlich sein. Während Urlauber also künftig deutlich tiefer in die Tasche greifen müssen, wird die Verbindung für Palmas Bürger spürbar günstiger. Wer Resident in der Inselhauptstadt ist und die tarjeta ciudadana besitzt, zahlt in Zukunft statt 1,50 Euro nur noch einen Euro. Auch die vergünstigten Fahrpreise für Rentner oder Studenten werden noch einmal billiger.

Die Preisveränderungen begründet Ferrer mit der Notwendigkeit, die Flotte des städtischen Busbetriebes EMT in den kommenden Jahren von Grund auf zu modernisieren. So hinke Palma in Sachen öffentlicher Nahverkehr vielen anderen europäischen Städten weit hinterher, was den Zustand der Busse oder den Service betreffe. Auch würden vergleichbare Städte deutlich höhere Ticketpreise verlangen als Palma. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Von der Polizei sichergestellte Waffe.
Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Der Anwalt von Bartolomé Sbert bittet um Verringerung der auf 500.000 Euro festgelegten Kaution

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Die Frau wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |