Neue Hoffnung für die Windmühlen bei Palmas Flughafen

Stadt und Inselrat bringen ein ehrgeiziges Restaurierungsprojekt auf den Weg

09.02.2016 | 19:24
Der Pla de Sant Jordi ist für seine Windmühlen bekannt.

Die Stadt Palma und der Inselrat von Mallorca haben ein Projekt zur Restaurierung der Windmühlen im Hinterland der Playa de Palma auf den Weg gebracht. Man wolle alle Exemplare, die historisch wertvoll seien, wieder herstellen, kündigte Baudezernent Antoni Noguera am Mittwoch (9.2.) an.

Insgesamt stehen in der Gegend des Pla de Sant Jordi, die Urlauber meist schon beim Anflug auf Palmas Flughafen aus dem Bordfenster sehen, mehr als 900 Windmühlen. Mit ihnen wurde früher das für die Landwirtschaft nötige Wasser gefördert. Spätestens mit dem Tourismusboom wurden die meisten von ihnen sich selbst überlassen. 

Man wolle die Gegend zudem mit einem Radwegenetz erschließen, so dass auch Urlauber von der Playa de Palma aus die Windmühlen bewundern können, so Noguera. In Zusammenarbeit mit den Hoteliers solle so ein attraktives Angebot geschaffen werden, das auch in der Nebensaison Touristen anzieht.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Die Abteilung des balearischen Tourismusministeriums soll künftig statt Marketing die Projekte der...

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

Im Zuge des Projekts in Son Carrió wird auch geprüft, dass auf einem Abschnitt wieder historische...

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Der Mann soll den Geliebten seiner Frau in einer Bar mit zwei Revolverschüssen getötet haben

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Gewitter, Temperatursturz und Warnstufe Gelb

Die Wetteraussichten für Mallorca für die nächsten Tage

Ermittlungen wegen Verdachts auf Vergewaltigung und Brandstiftung in Palma

Ermittlungen wegen Verdachts auf Vergewaltigung und Brandstiftung in Palma

Das Feuer war am Dienstag (17.10.) in einer Wohnung in der Innenstadt ausgebrochen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |