Fahrrad statt Harley: Wer schaut hier bei Gericht vorbei?

Der Deutsche muss sich nach seiner Freilassung aus der Untersuchungshaft regelmäßig bei Gericht melden

16.02.2016 | 14:36
Diese Rampe führt zum Hintereingang des Gerichtsgebäudes.

Drahtesel statt schwere Maschine: Der ehemalige Hannoveraner Hells Angel-Boss Frank Hanebuth muss regelmäßig bei Gericht in Palma de Mallorca vorbeischauen, um die Kautionsauflagen zu erfüllen. So wird der Rocker regelmäßig vom Gerichtsreporter der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" gesichtet, wie er die Rampe zum Hinterhof des Gerichtsgebäudes an der Avenida Alemanya hinunter- und hinauffährt - allerdings nicht auf einer Harley Davidson, sondern einem Fahrrad. Während seiner Zeit in Untersuchungshaft war ihm der Führerschein entzogen worden.

Hanebuth war im Juli 2013 bei einer großen Razzia auf Mallorca festgenommen worden. Zwei Jahre später kam er gegen 60.000 Euro auf Kaution frei und zog sehr bald wieder zurück auf die Insel.

Der spanische Ermittlungsrichter Eloy Velasco hält die Hells Angels für eine kriminelle Vereinigung mit Hanebuth an der Spitze. Im Interview mit der Mallorca Zeitung bestritt der Rocker im Dezember 2015 die Anschuldigungen spanischer Ermittler und forderte eine schnelle Entscheidung in den Ermittlungsverfahren.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mord von Sencelles: Ex-Schwiegersohn in Untersuchungshaft

Die Leiche des Opfers war am Dienstagabend aufgefunden worden

Alcúdia verzichtet auf öffentlichen Zugang zum militärischen Sperrgebiet

Alcúdia verzichtet auf öffentlichen Zugang zum militärischen Sperrgebiet

Bürgermeister Antoni Mir sieht in der Öffnung des Cap del Pinar zu wenig Nachfrage und zu hohe...

Auf Mallorca rollt der Euro schon im April

Auf Mallorca rollt der Euro schon im April

Statistikamt vermeldet außergewöhnlich gute Zahlen - dabei hat die Urlaubssaison noch gar nicht...

Polizeimanöver vor Mallorca: Guardia Civil stoppt Motorboot im Hafen von Palma

Die Übung fand am Donnerstag (18.5.) im Rahmen einer internationalen Konferenz zur illegalen...

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Der Zahn der Zeit hat dem Kunstwerk von Pep Llambías gehörig zugesetzt

Freie Sicht am Es Trenc: Chiringuitos in zwei Tagen abgerissen

Jetzt kommen neue Strandbuden. Am 1. Juni soll alles fertig sein

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |