Guardia Civil stoppt Diebstahlserie in Inselmitte und Alcúdia

Bei der Aktion wurden drei Verdächtige gefasst, denen 18 Einbrüche zugeschrieben werden

18.02.2016 | 12:01
Die Diebe sollen in 18 Wohungen und Geschäfte eingebrochen haben.
Die Diebe sollen in 18 Wohungen und Geschäfte eingebrochen haben.

Die Guardia Civil auf Mallorca hat drei mutmaßliche Serieneinbrecher festgenommen. Diese stehen unter Verdacht, in den vergangenen Wochen in mindestens 18 Wohnungen und Geschäfte in den Gemeinden Inca, Selva, Escorca, Lloret und Alcúdia eingebrochen zu haben, wie es in einer Pressemitteilung der Guardia Civil vom Mittwoch (17.2.) heißt.

Die mutmaßlichen Täter - zwei Männer und eine Frau im Alter zwischen 25 und 28 Jahren - waren so eifrig bei der Sache, dass sie in manchen Nächten gleich zwei Wohnungen aufbrachen, um Schmuck, Bargeld und andere Wertgegenstände zu entwenden. Nach dem Raub verkauften sie das Diebesgut zumindest teilweise in Second-Hand-Läden.

Da manche Opfer der Einbruchswelle die gestohlenen Objekte in diesen Geschäften wiedererkannten, konnte sich die Polizei bei der Fahndung auf die Läden konzentrieren. Das half schließlich bei der Überführung der Bande. Bei anschließenden Hausdurchsuchungen identifizierte die Guardia Civil einen Großteil des Diebesguts, darunter Handys und Schmuck. Auch Falschgeld wurde sichergestellt. Einer der Verdächtigen sitzt nun in Untersuchungshaft. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mehrere Tramuntana-Straßen sind am Dienstag gesperrt.
Schneefall und Glatteis: Alle Straßen sind wieder geöffnet

Schneefall und Glatteis: Alle Straßen sind wieder geöffnet

Viele Zufahrtsstraßen zum Tramuntana-Gebirge waren auch in der Nacht auf Mittwoch unpassierbar

Unternehmer wegen Ausbeutung von Mitarbeitern und Tierquälerei gefasst

Unternehmer wegen Ausbeutung von Mitarbeitern und Tierquälerei gefasst

Der Leiter eines Reitclubs soll Pferdekadaver auf seiner Finca vergraben und Katzen erschossen haben

20 Zentimeter Schnee: Mallorca erwacht aus dem weißen Traum

Minusgrade und eine weiße Decke. So winterlich war es auf der Insel schon lange nicht mehr....

Schneespuren: Ausflug in die winterlichen Berge bei Puigpunyent

Schneespuren: Ausflug in die winterlichen Berge bei Puigpunyent

MZ-Fotograf Sebastián Terrassa folgt dem weißen Zauber, der am Dienstag Mallorca bedeckte

Zehn Zentimeter Schnee: Mallorca erlebt sein weißes Wunder

Zehn Zentimeter Schnee: Mallorca erlebt sein weißes Wunder

Am Dienstag hat es auf der Insel kräftig geschneit. In den Bergdörfern fielen zehn Zentimeter....

Roter Blitz und Straßenbahn von Sóller fahren Passagierrekord ein

Roter Blitz und Straßenbahn von Sóller fahren Passagierrekord ein

Die historische Bummelbahn nimmt Anfang Februar wieder Fahrt auf

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |