Luft aus Afrika bringt Saharastaub und milde Temperaturen

So wird das Wetter auf Mallorca

23.02.2016 | 19:28
Fahle Scheibe in der Sandluft: So ging die Sonne am Montag in Palma unter

Luft mit Saharastaub aus Nordafrika hat die Temperaturen am Montag (22.2.) auf Mallorca hochschnellen lassen. In Pollença und Sa Pobla wurden am Tag 24 Grad gemessen, und auch nachts war es mit etwa 16 Grad ungewöhnlich mild für Februar. An der Pilgerstätte Lluc in der Serra de Tramuntana zeigte das Thermometer mit 14 Grad sensationelle 18,5 Grad mehr als in der Nacht davor an.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Es fiel örtlich etwas mit Saharastaub vermischter Regen, und im Hafen der auf der Nachbarinsel Menorca gelegenen Stadt Ciutadella ereignete sich ein Phänomen, das eigentllich nur für den Sommer typisch ist: eine kleine "rissaga", ein schnelles Absinken und wieder Ansteigen des Meeresspiegels.

Am Dienstag sollte es mild bleiben, auch wenn laut Wetterdienst Aemet "nur" noch 20 bis 21 Grad drin sind. Zwar ist die Luft weiterhin sandhaltig, aber es ist sonniger. Zum Wochenende hin soll es wieder deutlich kühler werden, weil Kaltluft aus dem Norden zur Insel strömen soll. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Von der Polizei sichergestellte Waffe.
Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Der Anwalt von Bartolomé Sbert bittet um Verringerung der auf 500.000 Euro festgelegten Kaution

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Gewalt gegen Partnerin: Polizei nimmt 55-jährigen Deutschen fest

Die Frau wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |