Fangfrischer Fisch in Cala Bona

Fischer von Son Servera starten Direktverkauf

03.03.2016 | 09:59

Die Fischer der Gemeinde Son Servera an der Ostküste von Mallorca verkaufen seit Mittwoch (2.3.) einen Teil ihres frischen Fangs direkt nach dem Entladen von den Booten an die Kunden. Statt die Ware wie bisher über die zentrale Fischversteigerungshalle in Palma zu vermarkten, betreiben sie nun einen kleinen Stand direkt im Hafen von Cala Bona. Der Laden heißt "Peix del port" und öffnet montags bis samstags jeweils von 11 bis 13 Uhr.

Damit folgen die Fischer in Cala Bona dem Beispiel ihrer Kollegen in Cala Ratjada, Alcúdia, Sóller und Porto Cristo, die sich schon seit Jahren einen Mehrgewinn durch Direktverkauf erwirtschaften. Auch die Fischer von Palma wollen diesen Weg gehen, scheitern aber bislang am heftigen Widerstand der Erzeugergemeinschaft Mallorcamar, die den Konzessionsvertrag für den Betrieb der Lonja inne hat.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Seniorin tot im Wasser bei Santa Ponça aufgefunden

Kein Badeunfall: Die etwa 85-jährige Frau war vollständig bekleidet

Mutter lässt Kind allein: Polizei nimmt Urlauberin fest

Die Britin war ausgegangen statt auf ihren siebenjährigen Sohn aufzupassen

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Die angeschlagene Airline schrumpft drastisch, vermietet 40 Flieger an die Lufthansa-Gruppe und...

Air Berlin schrumpft drastisch und vermietet 40 Flugzeuge an Lufthansa-Gruppe

Air Berlin schrumpft drastisch und vermietet 40 Flugzeuge an Lufthansa-Gruppe

Nach tagelangen Spekulationen haben beide Unternehmen am Mittwochabend (28.9.) den Deal bestätigt...

Die Zukunft von Air Berlin hängt in der Luft

Die Zukunft von Air Berlin hängt in der Luft

Was bislang noch Gerüchte sind, kann diese Woche konkret werden. Die angeschlagene Fluglinie wird...

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

So wird das Wetter auf Mallorca

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |