Büßer-Rekord bei Osterprozessionen auf Mallorca

Schon ab dem 18. März geht es dieses Jahr in Palma los

09.03.2016 | 12:53
Fotogalerie: Osterprozessionen 2015

Deutlich mehr Büßer als im vergangenen Jahr nehmen dieses Jahr an den Prozessionen der Semana Santa in Palma de Mallorca teil. Waren es im vergangenen Jahr noch rund 4.500, so sind es diesmal 5.000, wie der Vorsitzende der Vereinigung der Bruderschaften, Miquel Llabata, am Mittwoch (9.3.) auf einer Pressekonferenz mitteilte. Im Jahr 2007 seien es lediglich 3.000 gewesen.

Wie auch im vergangenen Jahr nehmen 33 Bruderschaften teil, wobei die jüngste, die 2008 gegründete Vereinigung Nuestro Padre Jesús de la Humildad y Nuestra Señora de la Paz, ganz vorne marschiert, und die älteste, die 1902 ins Leben gerufene Antiquísima Cofradía de la Cruz de Calatrava, am Ende. Diese Änderung war im vorigen Jahr beschlossen worden. 37 Heiligenstandbilder ("pasos") werden gezeigt, 20 Musikkapellen nehmen teil.

Insgesamt wird es 17 Prozessionen geben: Die erste, die Standarten-Prozession, startet am 18. März um 19.30 Uhr, danach folgt am Palmsonntag (20.3.) um 18 Uhr die erste große Prozession. Höhepunkt ist die große Prozession Sant Crist de la Sang am Gründonnerstag (24.3.) um 19 Uhr. Die Semana Santa endet am Karfreitag (25.3.) mit der "Sant Enterrament"-Prozession um 19 Uhr. /it

Den genauen Prozessionsverlauf veröffentlichen wir rechtzeitig in der Printausgabe der Mallorca Zeitung.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Entwurf für Solarpark Santa Cirga.
Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Der Anwalt von Bartolomé Sbert bittet um Verringerung der auf 500.000 Euro festgelegten Kaution

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |