Geständiger Täter ist vorbestraft

Zu der Tragödie kam es am Freitag (11.3.) in Son Servera

13.03.2016 | 01:00

Die Guardia Civil hat einen Mann festgenommen, der am Freitag (11.3.) in der Gemeinde Son Servera an der Ostküste von Mallorca seine Lebensgefährtin getötet haben soll.

Der Kolumbianer stellte sich gegen 11 Uhr in der Polizeiwache von Artà. Er glaube, seine Freundin getötet zu haben, so der 23-Jährige nach Polizeiangaben. Der Mann ist einschlägig vorbestraft, wie die Agentur Europapress berichtet - wegen Gewalt in der Ehe war er 2014 zu sozialer Arbeit verurteilt worden und durfte sich seinem damaligen Opfer nicht näher als 200 Meter nähern.

Bei dem Opfer handelt es sich um eine 18-jährige Mallorquinerin. Ihre Leiche wurde in ihrer Wohnung in der Carrer Mare Verge de Lourdes in Son Servera entdeckt. Nach ersten Erkenntnissen wurde die Frau erwürgt. Die Guardia Civil hat Ermittlungen eingeleitet.

Es handelt sich mutmaßlich um den zweiten Fall häuslicher Gewalt auf Mallorca seit Jahresbeginn. Im Januar war ein Brite in Costa de la Calma festgenommen worden, der seine Frau erwürgt haben soll.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

In den kommenden Tagen wird hier mehr zu sehen sein.
Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |