Arbeiten an Sitz der Verkehrsbehörde nach fünf Jahren Stillstand

Die zuständige Baufirma war pleite gegangen, danach passierte dort nichts mehr

12.03.2016 | 19:09
Der Haupteingang zum DGT-Gebäude.

Nach fünf Jahren Stillstand sind die noch ausstehenden Bauarbeiten an und in der Landes-Zentrale der Verkehrsbehörde DGT in Palma de Mallorca wieder aufgenommen worden. Damals war die zuständige Baufirma pleite gegangen. Arbeiter sind im Augenblick unter anderem dabei, Treppenstufen vor dem momentan nicht geöffneten Haupteingang fertigzustellen und Glasarbeiten durchzuführen.

Säcke mit Baumaterialien, die jahrelang rund um das auffällige, 1900 Quadratmeter große gläserne Gebäude standen und auf denen bereits Pflanzen wuchsen, wurden bereits beseitigt. Die Behörde rechnet mit der Beendigung der Arbeiten vor Sommerbeginn. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

M.H. wurde vom Vorwurf des Terrorismus freigesprochen.
Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |