84 Kilo Kokain an Strand von Formentera gefunden

Ein Spaziergänger wurde am Dienstag (15.3.) auf die Drogen aufmerksam

16.03.2016 | 16:34
Mit einem unverdächtigen Material nachgestellte Kokainlinien.

Spektakulärer Drogenfund auf Formentera, der Nachbarinsel von Mallorca: Am Strand von Migjorn hat am Dienstagnachmittag (15.3.) ein Spaziergänger drei Säcke mit insgesamt 84 Kilo Kokain entdeckt. Ermittler der Guardia Civil versuchen jetzt herauszufinden, wie die Drogen dorthin gelangten.

In der Vergangenheit kam es wiederholt dazu, dass Drogen an Stränden der Balearen gefunden wurden. Im September 2015 etwa waren neun Kilo Kokain in sechs mit Klebeband verschlossenen Paketen an der Cala Mesquida auf Mallorca entdeckt worden. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |