Prozessionen nur mit Haftpflichtversicherung oder LED-Leuchten

Semana Santa auf Mallorca: Eine neue Auflage aus Palmas Rathaus stellt die Bruderschaften vor Probleme

14.03.2016 | 19:31
Das Kerzenwachs, das bei den Osterprozessionen die Straßen in Palma verschmutzt, sorgt seit Jahren für Ärger.

Wegen einer neuen Auflage aus dem Rathaus von Palma stehen die traditionellen Osterprozessionen durch die Inselhauptstadt auf der Kippe. Die Stadtverwaltung fordert von den Bruderschaften, die die Umzüge während der "Semana Santa" organisieren, in diesem Jahr nicht nur eine Haftpflichtversicherung für die Dauer der Prozessionen, sondern auch für die darauffolgenden drei Wochen. Die Versicherung soll für Schäden aufkommen, die bei möglichen Unfällen auf den mit Kerzenwachs verschmutzten Straßen verursacht werden.

Das Wachs, das bei den Umzügen auf die Altstadtgassen tropft und das Pflaster in eine regelrechte Rutschbahn verwandelt, sorgt bei Anwohnern seit jeher für Ärger. Dass die Bruderschaften eine Versicherung finden, die auch noch Unfälle drei Wochen später abdeckt, gilt allerdings schon jetzt als ausgeschlossen.

Bis die Prozessionen am Freitag, 18. März, beginnen, bleiben nur noch wenige Tage, um das bürokratische Dilemma zu lösen. An eine Absage der Prozessionen denkt die Stadtverwaltung, die den Bruderschaften bisher keine Genehmigung erteilt hat, dennoch nicht. Sollte es mit der Versicherung nicht klappen, müssten die Büßer eben in diesem Jahr mit nicht-angezündeten Kerzen oder mit LED-Leuchten statt echten Kerzen durch die Straßen pilgern, heißt es. /sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Jaume Matas, Ballester, auf der Anklagebank.
Diesmal glimpflich: Viertes Urteil gegen Ex-Premier Jaume Matas

Diesmal glimpflich: Viertes Urteil gegen Ex-Premier Jaume Matas

Der frühere Ministerpräsident wurde in einem Teilverfahren im Skandal um die Palma Arena mit einem...

Ermittlungen nach Einsatz von Giftködern gegen Milane

Ermittlungen nach Einsatz von Giftködern gegen Milane

Im Verdacht stehen ein Mann und dessen Sohn aus der Gemeinde Capdepera

Bildungsminister streitet sich mit Schulmutter auf Facebook

Bildungsminister streitet sich mit Schulmutter auf Facebook

Der beleidigende Ton sei seines Amts nicht würdig, kritisiert die Vereinigung Círculo Balear und...

Katalonien-Frage treibt Balearen-Regierung in die Zwickmühle

Katalonien-Frage treibt Balearen-Regierung in die Zwickmühle

Der spanische Senat muss der aus Madrid angeordneten Intervention Kataloniens zustimmen. Die...

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

"La Grace" lässt die Herzen der Seebären höher schlagen

"La Grace" lässt die Herzen der Seebären höher schlagen

Vor Palma ankerte am Sonntag (15.10.) die Replik einer Brigg aus dem 18. Jahrhundert

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |