Gemeinsam gegen häusliche Gewalt

Der Inselrat von Mallorca veröffentlicht ein Video, um Frauen zu schützen

22.03.2016 | 12:13
Schweigen tötet: Video gegen häusliche Gewalt
Video: Nur die Bürger können Gewalt gegen Frauen stoppen

Ein Video gegen häusliche Gewalt gegenüber Frauen hat der Inselrat Mallorca am Montag (21.3.) präsentiert. Der Kurzfilm hat eine klare Botschaft: Die Gewalt kann nicht allein mit Gesetzen und Polizei bekämpft werden. Nur wenn alle Bürger ihr Schweigen brechen und Verbrechen anzeigen, können die Täter gestoppt werden.

Auf Mallorca wurden in diesem Jahr bereits zwei Frauen von ihren Partnern getötet worden. In den Jahren zwischen 2004 bis 2014 beklagten die Balearen 23 Todesopfer häuslicher Gewalt. Die Mehrzahl von ihnen hatte im Vorfeld keine Anzeige gegen ihre Peiniger gestellt. Mit der Videokampagne will der Inselrat mehr Bewusstsein für Kriminalität innerhalb der eigenen vier Wände schaffen.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Friseur verwehrt Frauen Eintritt

Ein entsprechendes Schild im Schaufenster des Ladens in Palma hat das "Institut de la Dona de...

Illegale Vermietung im illegalen Haus

Illegale Vermietung im illegalen Haus

Warum der gerichtlich angeordnete Abriss einer Anlage in Cala Llamp weiter auf sich warten lässt

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Heftige Regenfälle verursachen Verkehrschaos

Mehrere Straßen mussten gesperrt werden

Flüchtlingsboot vor Mallorca entdeckt

Flüchtlingsboot vor Mallorca entdeckt

Guardia Civil nimmt neun Personen wegen Verdacht auf illegale Einwanderung fest

Wetterdienst warnt vor starken Schauern auf Mallorca

Wetterdienst warnt vor starken Schauern auf Mallorca

So wird das Wetter am Freitag (23.9.) und am Wochenende

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |