Perlen-Laden von Majorica zieht nach Porto Cristo

Modernes Geschäft direkt neben den Höhlen

24.03.2016 | 10:13
So sieht die Baustelle des neuen Ladens in Porto Cristo im Moment aus.

Der bekannte Perlen-Laden des Unternehmens Majorica wird am bisherigen Standort an der Straße nach Manacor schließen und stattdessen in Porto Cristo im Osten von Mallorca neu eröffnen. Der Neubau soll bis zu Beginn der Sommersaison 2016 abgeschlossen sein.

Neben den Verkaufstresen werden die Räume auch über Projektoren verfügen, die über die Geschichte und den Herstellungsprozess der Kunstperlen informieren, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet.

Das neue Gebäude entsteht in direkter Nähe zum Sporthafen. Ein neu angelegter Weg soll zudem mit einer der Haupt-Touristenattraktionen des Ortes verbinden: den Höhlen "Cuevas del Drach". Eine Chill-out-Bar, Grünanlagen und ein großer Parkplatz runden das Projekt ab. Das Unternehmen Majorica wird beim Verkauf auch von den im Dezember 2014 flexibilisierten Ladenöffnungszeiten des Ortes profitieren. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |